Weiße Schokoladen Creme loves Grapefruits

Auf der Suche nach einer Abwechslung zum traditionellen Silvestermenü? Versuch mal diese Schokoladencreme mit Macadamia Loves Grapefruits Cookies.

Zutaten & mehr

  • 4 Macadamia Loves Grapefruits Cookies fertig gebacken

  • 1 Bio-Orange

  • 1 Blatt Gelatine

  • 250 ml Schlagobers

  • 1 TL Vanillezucker

  • 150 g weiße Schokolade

  • 150 g Sahnejoghurt

Die Anleitung

Die Schale von der Bio-Orange zur Hälfte fein abreiben. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Schlagobers mit dem Vanillezucker steif schlagen.
Die weiße Schokolade hacken und in einer Schüssel über heißen Wasserdampf schmelzen. Gelatine kräftig ausdrücken und in der Kuvertüre schmelzen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen. Sahnejoghurt und fein geriebene Orangenschale nach und nach unterrühren. Creme in eine frische Schüssel füllen und das Schlagobers in 
3 Portionen unterheben. In vier Dessertgläser oder -schalen füllen. Mindestens 1 Std. kalt stellen.

Übrige Orangenschale grob abreiben oder mit einem Zestenreißer abschälen. Die Cookies grob hacken. Creme mit Orangenschalen und Cookiestücken bestreut servieren.

Anrichten:

Nun kann die mit dem gebackene Cookie vorbereitete Törtchenform bis zur Hälfte mit der Eierlikör-Creme gefüllt werden. darauf platziert man ein ausgestochenes Madarinengelee und dann kommt noch einmal Eierlikör-Mousse darauf. Glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen. Kurz vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen und Vorsicht aus der Form lösen. Mit Kakaopulver bestreuen und ein Mandarinespalten als Dekoration hinzufügen. Und fertig ist das Weihnachtsdessert.