New snacks on sale now for a limited time! Use code NEW for 15% off.

Geschenkgutschein

Du suchst ein passendes Geschenk, aber bist dir nicht sicher, was du schenken sollst? Schenk doch einfach Freude und Genuss und das mit den neuen CUTZ Cookies Gutscheinkarten.

Die Gutscheine werden per E-Mail ohne Trockeneis und sofort ausgeliefert. Und mit dabei  sind alle Informationen, wie die Gutscheine eingelöst werden können.

Entscheide dich für Freude und Genuss mit CUTZ per Email.

IN ÖSTERREICH AUCH OFFLINE ERHÄLTLICH BEI:

IN DEUTSCHLAND AUCH ONLINE ERHÄLTLICH BEI:

SO ENTSTAND UNSER FROZEN COOKIE DOUGH „MACADAMIA LOVES GRAPEFRUIT“

Ausgerüstet mit Haselnüssen unterschiedlicher Röststärken wagten wir den ultimativen Geschmackstest. Was passt, was schmeckt, was kombiniert sich gut und was macht ein gutes Mundgefühl. Klar analytisch. Klar fokussiert.
Und dann plötzlich… „Ja, bist du narrisch!“ Der Rest ist wohl Geschichte und wurde ins Englische übersetzt und ist somit als „You Make Me Nuts“ in unserem Sortiment zu haben.

HOW TO

PROTIPP: Bei Cutz verwenden wir keine Stabilisatoren oder Backenzyme, die den Backvorgang künstlich stoppen. Denn für uns ist es wichtig, dass unsere Cookies so gut schmecken, wie bei unseren Großmüttern früher. Daher setzen wir nur auf natürlich Zutaten. Das heißt aber auch, dass unsere Cookies beim Backen auch etwas mehr Aufmerksamkeit brauchen, als ein Industriekeks.

Die Backzeit unserer Cookies hängt davon ab, wie dick die Cookietaler abgeschnitten werden. Wenn man sie circa 1 cm dick schneidet, dann erhält man beim You make me nuts mit 14 Minuten Backzeit einen soften Haferflocken Cookie. Wenn man ihn dünner schneidet reichen manchmal auch nur 13 Minuten im Ofen. Man erhält dann einfach etwas kleiner Cookies und klarerweise müssen die nicht so lange backen.

Wie bei allen unseren Cookies gilt auch beim You make me nuts: er bäckt beim Auskühlen noch etwas nach. Zu kurz gebacken ist er, wenn er in der Mitte noch merklich feuchter ist, als am Rand. Wenn man ihn länger bäckt, macht das auch nichts. Dann wird er einfach crispy und schmeckt trotzdem richtig gut.

Das schöne an unseren Cutz Cookies ist, dass man ihn so backen kann, wie es den eigenen Vorlieben entspricht - mal kleiner, mal größer, mal chewy und mal crispy. Alles ist möglich!

Beste Zutaten

You make me nuts – und das so richtig. Da eine Nuss, dort etwas Schokolade. Der kernige Hafer und der feine Sesam. Egal wo man reinbeißt, es ist zum Narrisch werden gut!

So  nussig, dass man schreien möchte - vor Freude. Denn seien wir uns ehrlich, was wäre ein Nuss-Cookie ohne richtig vielen Nüssen. Fad, oder? Daher sind im You make me nuts gleich zweifach Haselnüsse drin. Einmal als ganze Nusskerne und einmal grob gehackt, damit man ja bei jedem Biss auch richtig auf den Geschmack kommt. Und damit es noch spannender wird, bringt die feine belgische Karamellschokolade in großen Stücken süße Überraschungsmomente mit. Und der Sesam rundet das ganz noch perfekt ab.

Bei Cutz setzen wir nur auf die besten und vor allem natürlichsten Zutaten. Daher ist die Basis unseres You make me nuts Cookies auch nur reine Butter. Gemischt mit naturbelassenen Vollrohrzucker und feinem Weizenmehl und ganz viel Haferflocken. Auf künstliche Zusätze und Konservierungsmittel verzichten wir. Und den Unterschied schmeckt man eben auch. 

Search our shop