Quince and Nuts Muffins

ZUTATEN FÜR 6-8 STÜCK

  • 1 Rolle You make me Nuts Cookie Dough
  • 50g Mehl
  • 1 Ei
  • 250 ml Milch
  • 8g Backpulver
  • 1 Prise Salz

  • 1 Quitte
  • 50 ml Apfelsaft
  • 1,5 EL Calvados
  • 1 Pckg. Vanillezucker
  • 50g Zucker

ZUBEREITUNG

  1. Die Quitte abreiben, um den Flaum zu entfernen. Danach schälen, vierteln, entkernen und in 1cm dicke Spalten schneiden.
  2. Apfelsaft, Calvados, vanillezucker und 50g Zucker in einem Topf aufkochen. Quitenspalten dazugeben. 5 Minuten zugedeckt kochen. Danach auskühlen lassen.
  3. Ofen auf 160 Grad Umluft oder 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  4. Für den Muffinteig, den aufgetauten You make me nuts Teig in einen Mixer geben. Das Mehl, ein Ei, die Milch, das Backpulver und eine Prise Salz hinzufügen und auf hoher Stufe mixen.
  5. Den teig in Muffinformen füllen und je eine Quittenspalte längs tief in den Teig drücken.
  6. Im Ofen 20 Minuten backen.
  7. Auskühlen lassen und genießen.
    Viel Spaß beim Nachbacken!

 

Wenn du Lust hast dieses Rezept auszuprobieren? 
Hier geht es zu unserem
YOU MAKE ME NUTS COOKIE DOUGH