WILD RUBY TARTE

WILD RUBY TARTE

Möchtest du einmal etwas Neues ausprobieren und deine nachmittäglichen Kaffeegäste mit einer ausgefallenen Speise überraschen? Einen absolut ungewöhnlichen Kuchen servierst du mit unserer Wild Ruby Tarte, für deren optisch fulminante Füllung tatsächlich Rote Rübe und Ziegenkäse verwendet werden. Was kompliziert und aufwendig klingt ist in Wahrheit schnell zu backen, unschlagbar lecker und nebenbei auch noch ziemlich gesund. Die Rote Rübe als klassisches Herbst- und Wintergemüse liefert nämlich allerhand wichtige Nährstoffe und Vitamine und lässt sich entgegen aller Erwartungen auch wunderbar zum Backen verwenden. Hier treffen Süß und Salzig aufeinander und vermischen sich zu einem aufregenden Geschmackserlebnis: Mit dem CUTZ WILD CHOCOLATE AFFAIRS Cookie Dough, der hier als Boden benutzt wird, steht der aromatischen Füllung mit Rosmarin, Kardamom, Vanille und Ziegenkäse leckerer Keks aus dunkler Schokolade gegenüber.

Wenn du die Tarte am Ende mit ein paar frischen Beeren, etwas Popcorn, Schokoladensplittern und Chips aus Roter Rübe dekorierst, sieht sie besonders toll aus und macht sich wunderbar auf einem herbstlich gedeckten Tisch – zum Beispiel zum Erntedank. Und mit etwas Schlagobers, die du am besten mit echter Vanille und etwas Zucker süßen kannst, schmeckt der Kuchen besonders lecker.

star